Dienstag, 27. August 2013

between catwalk and Savignyplatz


...war das ein schöner Abend am Savignyplatz…in der Abendsonne, bei ner leckeren Erfrischung gab es eine bunt gemischte Modenschau verschiedener Berliner Designer, die unterschiedlicher nicht hätten sein können.
Neben ein bißchen Berlin Prominenz tummelte sich am Platz ein durchgemischtes Publikum, die sich auf alle irgendwie für Mode interessierten oder zumindest für so ein bißchen Modezirkus.

Wirklich schöne Kleider gab es vom Label Femkit zu sehen, die auch den Preis für die beste Kollektion mitnehmen konnten. Der etwas biedere, feminine, im Detail raffinierte Look der Kollektion ist super. Und die unterstützenden Femkit Damen im Publikum zeigten, wie überzeugend die Kleider auch neben dem Laufsteg aussehen.

Und dann ist es wieder so lustig, wie einem Dinge manchmal über den Weg laufen, denn noch am Tag vor dem Walk of Fashion habe ich ein Femkit Kleid zufällig bei Dawanda entdeckt und überlegt, ob ich es mir nicht bestellen soll. Jetzt will ich es noch ein bißchen mehr.

Rund um war es auf jeden Fall ein schöner Ausklang für einen Sonntag "in between": Wettkampf Tag der Tochter, Kindergeburtstagseinladung des Söhnchens und am Abend eine Modenschau für die Mama ;-)

Hier noch der direkte Weg zu den wirklich schönen Kleidern: http://www.femkit.de/



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen