Donnerstag, 29. August 2013

between searching and sleeping


Das Tolle ist gerade, dass sich immer mehr Zeitfenster auftun, um mich um betweenisms zu kümmern. Je mehr innerfamiliär die Rolle der omnipräsenten Krankenschwester, Nahrungsversorgerin, Entertainerin zur lediglichen Supervisorin wandelt, desto mehr Spielraum tut sich auf, um interessante Dinge zu erleben und Schönes zu sehen, über die es sich zu berichten lohnt. 
Die Berlin Dress steht vor der Tür, da findet sich bestimmt das ein oder andere Schmuckstück., das ich mit herbringen kann.
Als kleine Detektiv-Aufgabe, um die Zeit  bis dahin zu verkürzen, muss ich noch unbedingt paar Schuhe online finden, bei denen es bei mir Liebe auf den ersten Blick beim Durchblättern der neuen Intouch Style war. Auch nach gefühlter stundenlanger Recherche, habe ich die super Schuhe aber leider bisher nicht auf Internetseite von asos, der angegebenen Quelle, finden können. Aber ich so leicht lässt sich mein Jagdinstinkt nicht abschalten, heute nach dem Elternabend, geht die Suche im Netz weiter…Frau hat ja sonst nix zu tun... Und was ist schon ein bißchen mehr Schlaf im Vergleich zu tollen Schuhen ;-)


Das sind zwar nicht die Schuhe die ich suche, aber die fand ich auch toll, gesehen beim Walk of Fashion:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen