Samstag, 17. August 2013

between summer and autumn



….sale ist großartig, überall kann man auf Schnäppchenjagd gehen und sich freuen, wurde das ein oder andere neue Stück geschossen.
Etwas schwer ums Herz wird mir allerdings, wenn ich auf den Kleiderständern neben den Sommerangeboten schon die neuen Herbstkollektionen hängen sehe, dann beschleicht, mich immer auch so eine leichte Abschiedspanik…NEIN ich möchte noch nicht wieder Pullis und lange Hosen anziehen, ich habe meine Sommerklamotten definitiv noch nicht ausreichend spazieren geführt. 
Ich möchte noch nicht die Riemchenschuhe gegen Boots tauschen und auch keine Rollis kaufen. Im Moment freue ich  mich jeden Morgen, wenn es noch eine Strickjacke tut und noch kein Mantel fällig ist, das hebt dann gleich die Laune.
Natürlich, wenn ich die neuen Saison Farben in den Zeitschriften und Läden sehe, dann kommt auch ein kleines bißchen Lust auf was Neues, aber da kann ich mich auch noch etwas in Geduld üben, auch wenn das sonst nicht meine größte Stärke ist. 
Ich bin noch nicht bereit meine Sonnenbrillen für die nächsten Monate in der Schublade nach hinten zu räumen, deswegen freue ich mich Im Moment riesig, dass der "richtige" Sommer sich nochmal blicken lässt und Röcke und Tops zum Einsatz kommen.

Bildunterschrift hinzufügen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen