Donnerstag, 12. September 2013

between fridge and kitchen table

….wurde ich letztens etwas neidisch muss ich zugeben, als ich bei der Geburtstagsparty einer Freundin gesehen hab, dass es sie wirklich gibt… die Wohnungen in denen Schuhe die ihnen (zu recht) zustehenden Aufmerksamkeit erhalten. Aufgrund von Platzmangel werden Schuhe bei mir eher verstaut als liebevoll präsentiert. Was würde ich geben für den begehbaren Kleiderschrank von Carrie Bradshaw ;-)
Natürlich ist die Variante meiner Freundin nicht gaaaanz so pompös, aber dennoch erhält man einen guten Überblick über alle Lieblinge. Das Stapeln von Schuhen in Tortenkartons auf denen Fotos des Inhalts abgebildet ist nicht nur praktisch, sondern sieht auch super aus. Hätte ich irgendwo ne Wand frei zum Kartons stapeln, würde ich es ihr sofort gleichtun…aber noch ist mir keine Lösung eingefallen, wie ich eine freie Wand herzaubern könnte.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen