Freitag, 25. Oktober 2013

between customer and shop

Schaufenster sind Kunst, manchmal mehr, manchmal weniger. Beim Premium Window Dresser Award ging es auf jeden Fall um kunstvoll gestaltete Schaufenster. Vorgestellt wurden die drei Finalisten, für die die Abstimmung noch läuft.
Als Favoriten sehe ich Daniel Torres, der sein Schaufenster unter dem Motto "The wonders of childhood" präsentierte. Schon beim ersten Anblick der drei Schaufenster bin ich gleich auf die Rummel-Kulisse zugesteuert, um mir die Details anzuschauen, mit den Figuren, die etwas skurril wirken.
Daniel Torres selbst zeigte sich bei der Präsentation sympathisch nervös in der Hoffnung, dass alle sein Konzept, dass das Schaufenster nach außen, aber vor allem auch nach innen kommuniziert, richtig wahrnehmen.

Der Texaner erfrischte die ganze Veranstaltung durch seinen extravaganten Stil und ich drücke die Daumen, dass er den Award und damit die Möglichkeit, die Schaufenster des Lafayettes mit ein paar "wonders of childhood" zu versehen, erhält.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen