Sonntag, 16. März 2014

between old and new

Um sich der sonntäglichen Trägheit nicht vollends hinzugeben und sich vor Sturm und Pieselregen zu verkrümeln, hab ich mich auf den Weg zum Sing Blackbird Flohmarkt in Kreuzberg gemacht.

Ein buntes Sammelsurium wurde angeboten aus Vintage Klamotten, Sonnenbrillen, Schuhen, Taschen, alles was das Herz begehrt. In gemütlicher Atmosphäre konnte man durch dicht behangene Kleiderständer streifen. Vom curvy Musterkleid bis zur Bikerjacke war alles dabei.

Ich mag die winwin Situation von diesen Flohmärkten besonders. Der Verkäufer ist total happy, mit weniger Krempel heim gehen zu müssen und der Käufer freut sich für kleines Geld ein neues Stück im Kleiderschrank zu haben.

Ich freu mich heute über eine neue Bluse, sie sagt mit ihrer kräftigen Farbe und dem luftigen Stoff dem Grau da draußen den Frühlingskampf an!

Keine Ahnung welches Label, hab sie nicht mal anprobiert, aber es war Liebe auf den ersten Blick :-).

Was für Flohmarkt-Schnäppchen habt ihr schon geschossen?


Kommentare:

  1. Ich finde flomärkte auch immer total schön :) Ich verkaufe auch manchmal und kaufe auch noch öfters :D
    Liebe Grüße
    Ekiem \(^-^)/

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Flohmärkte und habe in meiner "wilden" Zeit fast ausschließlich Klamotten von diversen Trödel- und Flohmärkten getragen!

    <3 Kitty
    http://kittys-trashtastische-welt.blogspot.com

    AntwortenLöschen